Dentalfotografie / Intraorale Kamera

Unsere Behandlungsräume verfügen alle über eine moderne High-Tech Ausstattung, dazu gehört auch die Interorale Kamera. Mit Hilfe dieser hochauflösenden Digitalkamera in der Größe eines zahnärztlichen Instruments sind selbst schwer zugängliche Bereiche der Mundhöhle gut darstellbar.

Die intraorale Kamera gibt bildlich wieder, was vom menschlichen Auge kaum wahrgenommen werden kann. Mit dem stufenlosen Zoom-Mechanismus lassen sich gestochen scharfe Großaufnahmen einzelner Zähne als auch Zahnbögen auf den Bildschirm projizieren. Auf diese Weise sind beginnende kariöse Veränderungen, defekte Füllungen oder schlecht sitzende Kronen auch für den Patienten sichtbar.

Anhand der präzisen Abbildung der Mundhöhle können wir Ihnen unseren Befund am Monitor anschaulich erläutern und geplante Maßnahmen gemeinsam bewerten. Mit der intraoralen Kamera lässt sich auch der Behandlungsverlauf dokumentieren oder ein neu eingesetzter Zahnersatz aus allen Winkeln begutachten. Nach Abschluss der Behandlung ist eine bildhafte Gegenüberstellung des Ergebnisses mit dem Ausgangsbefund möglich und dient Ihnen als Erfolgskontrolle. Die angefertigten Bilder werden in unserer Datenbank gespeichert und stehen Ihnen jederzeit wieder zur Verfügung.